CERHA HEMPEL
News

Österreich

Dr. Martin Eichinger wird Partner im Bereich Merger & Acquisitions.

 

Österreich

Leitungsorgane von aus der Perspektive der IT-Security wesentlichen oder wichtigen Einrichtungen sind ab Oktober 2024 verpflichtet, an Cybersicherheitsschulungen teilzunehmen. Dies ist von besonderer Bedeutung, da das NISG 2024 ausdrücklich vorsieht, dass Leitungsorgane bei einer schuldhaften Verletzung gegen die neuen Gesetzesbestimmungen persönlich haften.

Österreich

Das jährliche Update enthält ein neues Kapitel zu Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsvorschriften sowie Informationen zur (aufrechten) KIM-Verordnung der FMA, MREL-Mindestquotenanforderungen für weniger bedeutende beaufsichtigte Unternehmen (LSIs) mit vereinfachten und vollen Abwicklungsplänen, zur Verordnung über Märkte für Kryptowerte, zur Verordnung über die digitale operationale…

Ungarn

Im Folgenden beschreiben wir kurz die wichtigsten Punkte des jüngsten Entwurfs zur Änderung des ungarischen Wettbewerbsgesetzes, der auf großes Interesse stieß und lebhaftes Echo in der Presse hervorrief. Im Falle der Verabschiedung des Gesetzentwurfs würden sich die Befugnisse und Eingriffsmöglichkeiten der ungarischen Wettbewerbsbehörde („GVH“) erheblich erweitern. Die drei wichtigsten…

Österreich

Keep up to date with the latest legal developments in Austria, Bulgaria, the Czech Republic, Hungary, Romania and Slovenia with our CEE newsletter.

Österreich

CERHA HEMPEL hat die Tennant Company mit Hauptsitz in Eden Prairie, Minnesota, einen anerkannten Marktführer in der Reinigungsbranche, bei der Übernahme der M&F Management and Financing GmbH ("M&F") beraten.

Österreich

Im Rahmen der Vortragsreihe „Breakfast Academy“ lädt CERHA HEMPEL monatlich zu einem Vortrag zu einem praxis- und ausbildungsrelevanten Thema mit anschließender Diskussionsmöglichkeit ein.

Österreich

CERHA HEMPEL setzt die Expansion in CEE fort und eröffnet am 1. März 2024 in Kooperation mit der slowenischen Anwaltskanzlei Ulčar & Partners einen Standort in Ljubljana.

Österreich

Stefan Huber und Claus Gutlederer, Partner und Associate bei CERHA HEMPEL, haben im neu erschienenen Kommentar „Das Recht des Untersuchungsausschusses“, herausgeben von Ulrich Jedliczka und Andreas Joklik, die strafrechtlichen Bestimmun-gen im Zusammenhang mit Untersuchungsausschüssen kommentiert.

Österreich

Univ. Prof. Anne d'Arcy und CERHA HEMPEL Managing Partner Clemens Hasenauer leiteten den Workshop für börsennotierte Unternehmen beim 14. Österreichischen Aufsichtsratstag, der von Univ. Prof. Susanne Kalss und Univ. Prof. Werner Hoffmann an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) veranstaltet wurde.