So, what's the Big Deal?

Big Deal

CERHA HEMPEL bietet Student/innen, Absolvent/innen und Dissertant/innen der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts die Chance, hinter die Kulissen einer M&A-Transaktion zu blicken.

 

So, what's the Big Deal?

Am 28. September 2021 ist es wieder so weit: CERHA HEMPEL bietet Student/-innen, Absolvent/-innen und Dissertant/-innen der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts die Chance, hinter die Kulissen einer M&A-Transaktion zu blicken. Erleben Sie in Form eines Workshops, wie eine große M&A-Transaktion abläuft. Den Abschluss des Big Deal Workshops bildet eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion mit Karrieretipps für Juristinnen und Juristen. Als besonderen Gast dürfen wir dieses Mal die Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, Frau Mag. Dr. Herta Stockbauer, begrüßen.

Das erfolgreiche Closing der im Workshop simulierten M&A-Transaktion wird anschließend an die Podiumsdiskussion in Kooperation mit „Der Standard“ gefeiert.

 

Big Deal Workshop

Beim diesjährigen Big Deal Workshop und der simulierten M&A-Transaktion dreht sich alles um das Thema Special Purpose Acquisition Companies (SPAC).

Nach einer kurzen Projektbeschreibung durch die Rechtsanwält/-innen von CERHA HEMPEL werden die Grundüberlegungen des M&A-Projektes angestellt sowie zeitliche Abläufe geplant.

Die Aufgabenstellung reicht von der Organisation des Verkaufsprozesses über die Geheimhaltungsvereinbarungen, Restrukturierungsthemen, der Due-Diligence-Prüfung, Zusammenschlusskontrollen, dem Signing und dem Closing bis hin zur Post Merger Integration. In Gruppen werden anhand einer realen M&A-Musterdokumentation Lösungen erarbeitet und unter der Anleitung der Betreuer/-innen präsentiert.

Student/-innen, Absolvent/-innen oder Dissertant/-innen der Rechtswissenschaften und des Wirtschaftsrechts werden gemeinsam mit erfahrenen CERHA HEMPEL-Juristen eine M&A-Transaktion durchspielen und alle Aspekte eines solchen Deals beleuchten.

CERHA HEMPEL bietet dabei High Potentials die große Chance, universitäres Wissen an einem Praxisbeispiel umzusetzen und hinter die Kulissen einer M&A-Transaktion zu blicken.

Zum Abschluss lädt CERHA HEMPEL alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Big Deal Workshops und ihre Begleitpersonen sowie ausgewählte Studierende zur Podiumsdiskussion und zum anschließenden Networking in der Bel Etage ein.

Wann?

28. September 2021, 09:00-17:30 Uhr

Wo?

CERHA HEMPEL Rechtsanwälte GmbH

Eingang Dr. Karl-Lueger-Platz 2, 1010 Wien

Bel Etage

Voraussetzungen für die Teilnahme am Big Deal Workshop:

– Laufendes oder abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (mind. 3. Abschnitt) oder des Wirtschaftsrechts (Masterstudium oder gegen Ende des Bachelorstudiums)

– Interesse am internationalen Wirtschaftsrecht

Bewerben Sie sich bis einschließlich 12. September 2021 mit Ihrem Lebenslauf und Studienzeugnissen an golegal(at)cerhahempel.com. Bei Fragen steht Ihnen Mag. Katharina Dvorak unter 01/514 35 – 117 oder katharina.dvorak(at)cerhahempel.com zur Verfügung.

 

Podiumsdiskussion & Networking

Podiumsdiskussion (in Kooperation mit „Der Standard“)

Den Auftakt bildet eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion mit Karrieretipps für Juristinnen und Juristen. Als besonderen Gast dürfen wir dabei Frau Mag. Dr. Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, begrüßen.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird das erfolgreiche Closing in unserer Bel Etage gefeiert. Dabei können Sie in entspannter Atmosphäre Kontakte knüpfen und Rechtsanwält/-innen sowie Konzipient/-innen von CERHA HEMPEL kennenlernen.

Wann?

28. September 2021, Beginn 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Wo?

CERHA HEMPEL Bel Etage

Dr. Karl Lueger Platz 2, 1010 Wien

Dresscode:
business / elegant

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Abendveranstaltung:

Laufendes oder abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder des Wirtschaftsrechts.

Zur Teilnahme an der Abendveranstaltung melden Sie sich und Ihre Begleitperson/en bitte per Email (golegal(at)cerhahempel.com) mit Ihrem Namen und Ihrer Studienrichtung an. Anmeldungen sind bis einschließlich 12. September 2021 möglich.

Eintritt nur nach Anmeldung und mit persönlicher Einladung durch CERHA HEMPEL. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.