then

21. Februar 2021LLB (Österreich) AG

ÖPWZ

CERHA HEMPEL Banking & Finance Partner Peter Knobl wird am 02.12.2021 und am 21.02.2022 im Rahmen des ÖPWZ (Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeitszentrum) zwei Gruppenschulungen von Anlageberatern der Liechtensteinischen Landesbank (Österreich) AG abhalten.

CERHA HEMPEL Banking & Finance Partner Peter Knobl wird am 02.12.2021 und am 21.02.2022 im Rahmen des ÖPWZ (Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeitszentrum) zwei Gruppenschulungen von Anlageberatern der Liechtensteinischen Landesbank (Österreich)  AG abhalten. Das Schulungsthema ist „Vertiefungskurs: Anlageberatung nach MiFID II“, wird aber auch die neuen Anforderungen aufgrund der MiFID II Quick Fix-Richtlinie 2021 und aufgrund der Nachhaltigkeitsanforderungen in den Änderungsrechtsakten zur DelVO und zur DelRL unter MiFID II 2021 umfassen.

Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von 28 Mrd EUR Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Das diversifizierte Geschäftsmodell der Bank fußt auf den drei Säulen Vermögensverwaltung und Beratung, Fonds- und Depotbankdienstleistungen sowie Immobilienanlagen. Die LLB (Österreich) ist eine 100%ige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG, Vaduz, und profitiert von der Stabilität und hohen Bonität (Rating AA2) ihrer börsenotierten Eigentümerin. Sie wurde vom Fachmagazin „Börsianer“ im Dezember 2020 zur besten Privatbank Österreichs gewählt. Ihr Vorstandsvorsitzender stellt in den kommenden fünf Jahren als Kernthemen des Private Banking Wachstum, Effizienz und Nachhaltigkeit in den Vordergrund.

CERHA HEMPEL Banking & Finance Partner Peter Knobl hat sich in seinen letzten Veröffentlichungen (Bedeutung und unionsrechtliche Hintergründe der Wohlverhaltensregeln unter dem WAG 2018, ÖBA 2018, 410; Die Wohlverhaltensregeln unter dem WAG 2018, ÖBA 2018, 460; WAG 2018; Zur Vor-Ort-Verfügbarkeit qualifizierter Berater, ÖBA 2019, 806 sowie seiner Kommentierung der Art 12, 13 und 15 MAR (Marktmanipulation) in Gruber (Hg), Kommentar zum BörseG und zur MAR (2020)) mit den in den Schulungen behandelten Rechtsfragen eingehend befasst. Seinen Lebenslauf finden Sie hier.