Dr. Harald Stingl, LL.M.

Publications

  • Grenzüberschreitende Sitzverlegung von Gesellschaften (with Dr. Clemens Hasenauer LL.M), in Kirchmayr/Mayr/Oberhammer/Rüffler/Torggler, Umgründungen in Gesellschafts- und Steuerrecht (Festschrift Hügel) 117ff (LexisNexis 2016)
  • Stingl, Gesamtrechtsnachfolge im Gesellschaftsrecht. Verschmelzung – Umwandlung – Spaltung – Anwachsung (Linde, 2016)
  • Due Diligence – Praxisleitfaden für Transaktionen, Linde Verlag 2015 (with Dr. Clemens Hasenauer, LL.M.)
  • Für Alternative Fonds wird M&A zum Spießrutenlauf, Der Standard 13.04.2015, 8
  • Neuregulierung bei Private-Equity-M&A, Wirtschaftsblatt 05.06.2014, 27 (with Dr. Clemens Hasenauer, LL.M.)
  • "Mergers & Acquisitions", Österreich-Kapitel, IBFD, 2012 ff
  • Co-Autor der Kapitel Serbien, Slowakei, Tschechien, Ukraine in "Handbuch Insolvenzrecht – Osteuropa", Linde, 2012
  • "Cross-Border Mergers in CEE/SEE", Schindler/Stingl (Eds), LexisNexis, 2009
  • Anmerkung zur Entscheidung OGH 2 Ob 225/07p vom 29. Mai 2008 (Kapitalerhaltung in kapitalistischen Personengesellschaften), GesRZ 2008, 310, 314 ff.
  • "Geschäftschancen – Gedanken zur Reichweite des Einlagenrückgewährverbots" (with C. Hoenig, GesRZ 2007, 3)
  • "Zur Haftung von Beiratsmitgliedern einer AG" (GeS, 2005)
  • "Forum Selection in the Conflict of Laws" (Verlag Österreich, 2001)
  • " Zur Zulässigkeit von Abwehrmaßnahmen im Aktien- und Übernahmerecht " (GesRZ, 1999)