Österreich Weißrussland Bulgarien Tschechische Republik Ungarn Rumänien Slowakische Republik CEE News Startseite

CERHA HEMPEL Partner Bernhard Kofler-Senoner und Associate Philipp Schaubach veröffentlichen kartellrechtlichen Beitrag im Handbuch “Litigation PR“

Da auch der mediale Stellenwert von Kartellfällen in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat, haben CERHA HEMPEL Partner Bernhard Kofler-Senoner und Associate Philipp Schaubach in diesem praxisnahen Werk einen spannenden Beitrag zum Thema „Kartellrecht“ verfasst.

Litigation PR gewinnt im „Gerichtssaal der Öffentlichkeit“ ständig an Bedeutung, da rechtliche Auseinandersetzungen zunehmend medial ausgetragen werden und Unternehmen in den Fokus des öffentlichen Interesses rücken. Im kürzlich erschienenen Handbuch “Litigation PR – Storytelling, Strategie & rechtlicher Rahmen“ (Bäck-Kapp, Harmer, Renzenbrink (Hrsg)) wird das Zusammenspiel zwischen Recht und Kommunikation von unterschiedlichsten ExpertInnen beleuchtet sowie durch praxisnahe Erfahrungen untermauert.

Da auch der mediale Stellenwert von Kartellfällen in den letzten Jahren deutlich zugenommen hat, haben CERHA HEMPEL Partner Bernhard Kofler-Senoner und Associate Philipp Schaubach in diesem praxisnahen Werk einen spannenden Beitrag zum Thema „Kartellrecht“ verfasst und beleuchten dabei wichtige Aspekte, die bei Kartellverfahren im Zusammenhang mit Litigation PR zu beachten sind. Zusätzlich werden Grundprinzipien der Compliance beleuchtet, um Hausdurchsuchungen und Kartellverfahren möglichst zu vermeiden.

Das Werk ist im LexisNexis Verlag erschienen. Nähere Informationen finden Sie hier: https://shop.lexisnexis.at/litigation-pr-9783700778134.html