Österreich Weißrussland Bulgarien Tschechische Republik Ungarn Rumänien Slowakische Republik CEE Startseite

CERHA HEMPEL Managing Partner bei der RuSt 2021

Am 14. und 15. Oktober 2021 fand das 25. Forum für Recht und Steuern (RuSt 2021), organisiert von Business Circle, statt. Wir freuen uns, dass unser Managing Partner Clemens Hasenauer bei dieser hochkarätigen Veranstaltung für das Gesamtprogramm verantwortlich ist.

Am 14. und 15. Oktober 2021 fand das 25. Forum für Recht und Steuern (RuSt 2021), organisiert von Business Circle, statt. Wir freuen uns, dass unser Managing Partner Clemens Hasenauer bei dieser hochkarätigen Veranstaltung für das Gesamtprogramm verantwortlich ist.

Die Jubiläumsausgabe bot auch heuer wieder  praxisrelevante Lösungen zu höchst aktuellen Rechtsfragen in den Kerndisziplinen Unternehmensrecht, Kapitalmarktrecht, Bankrecht und Steuerrecht sowie fächerübergreifend zu komplexen Sachverhalten, wie etwa den Beteiligungsexit eines PE Investors und internationalen Umgründungen.

Am 14. Oktober hielt Dr. Hasenauer gemeinsam mit Sabine Kirchmayr (Steuerberaterin und Professorin an der Universität Wien) einen Vortrag zum Thema "Grenzüberschreitende Umstrukturierung und Beteiligungsexit". Tags darauf, am 15. Oktober, moderierte er eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion und Abschlussveranstaltung zum aktuellen Thema "Kann man den Bilanzen noch trauen - Lehren aus Wirecard und der Commerzialbank Mattersburg" mit Christine Catasta (ÖBAG), Herbert Cordt (RHI Magnesita), Susanne Kalss (Wirtschaftsuniversität Wien), Christoph Lehner (Raiffeisen Bank International) und Gerald Mayer (AMAG).

Auch diese Jubiläumsausgabe der RuST war mit hochkarätigen Referenten und Fachvorträgen ein großer Erfolg. Als einer der Höhepunkte der RuSt 2021 konnte Bundesministerin für Justiz, Alma Zadic, als Keynote-Speakerin begrüßt werden.